Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

24.01.2019 – 14:39

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Fahrgast bei Bremsmanöver verletzt

Erfurt (ots)

Eine Busfahrerin hat am Mittwochmorgen im Ortsteil Erfurt-Dittelstedt eine Gefahrenbremsung einleiten müssen, um den Zusammenstoß mit einem Bagger zu verhindern. Sie hatte auf der Rudolstädter Straße den Bagger überholen wollen. Als die 35-jährige Busfahrerin bemerkte, dass der Bagger nach links abbiegen wollte, brach sie ihren Überholvorgang ab und leitete die Gefahrenbremsung ein. Dabei wurde eine 45-jährige Insassin in dem Bus leicht verletzt. Sie wurde ins Klinikum gebracht. An den Fahrzeugen entstand kein Sachschaden. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt