Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

19.01.2019 – 15:06

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Betrunken mit PKW und Fahrrad

Erfurt (ots)

Im nicht ganz nüchternen Zustand konnten Beamte des Inspektionsdienst Erfurt-Süd einen Radfahrer im Bereich der Kreuzung Schillerstraße / Weimarische Straße gegen 04:20 Uhr feststellen. Da der Radfahrer in Schlangenlinien und entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung fuhr, wurde er einer Kontrolle unterzogen. Diese erbrachte eine Alkoholisierung von 1,71 Promille.

Nur ca. 3,5 Stunden später konnte an selber Stelle ein PKW Fahrer kontrolliert werden, welcher einen Alkoholisierungsgrad von 1,73 Promille hatte. Die Gemeinsamkeiten der beiden Verkehrsteilnehmer endeten schließlich in der Ersattung einer Strafanzeige wegen Trunkeheit im Straßenverkehr. Unterschiedlich hierbei war nur, dass der PKW Fahrer nun Fußgänger ist, da sein Führerschein bei der Polizei verblieb und nun Bestandteil einer Verfahrensakte wird. (AL)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt