Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

18.01.2019 – 14:05

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Im Drogenrausch Auto gefahren

Erfurt (ots)

Bei einer Verkehrskontrolle in Erfurt wurde am frühen Freitagmorgen ein 30-jähriger Seat-Fahrer gestoppt, der unter dem Einfluss von Drogen stand. Dies bestätigte ein Drogenvortest. Zudem gab er zu, im Besitz weiterer Betäubungsmittel zu sein. Die Polizisten durchsuchten daraufhin seine Wohnung im Landkreis Sömmerda und stießen dort auf fast 20 Gramm Marihuana. Er wird sich nun wegen mehrerer Straftaten zu verantworten haben. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt