Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

18.01.2019 – 13:22

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Zwei 18-Jährige überfallen

Erfurt (ots)

Gestern Abend wurden in Erfurt zwei junge Männer im Alter von 18 Jahren Opfer einer Raubstraftat. Als sie gegen 21:00 Uhr durch die Straße Zum Güterbahnhof liefen, kam ihnen eine Personengruppe entgegen. Sie wurden angehalten und man forderte ihre Geldbörsen. Einer der jungen Männer konnte flüchten, nachdem er ins Gesicht geschlagen wurde. Der andere wurde von drei Männern aus der Gruppe festgehalten und durchsucht. Die Täter erbeuteten von ihm u. a. ein Handy und Bargeld. Trotz sofortiger Fahndung der Polizei konnte die Personengruppe unerkannt flüchten. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt