Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

18.12.2018 – 14:09

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Fahrradfahrer führt Totschläger bei sich

Sömmerda (ots)

Beamte der Polizei Sömmerda kontrollierten in der Nacht zum Dienstag einen Radfahrer in der Frohndorfer Straße von Sömmerda. Der 36-jährige polizeibekannte Mann, führte an seinem Gürtel einen Totschläger bei sich. Das Mitführen eines solchen Teleskopschlagstocks stellt eine Ordnungswidrigkeit nach dem Waffengesetz dar. Die Beamten stellten den Totschläger sicher und erstatteten Anzeige. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt