Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

18.12.2018 – 14:08

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Ein Reh sorgt für drei Unfälle

Landkreis Sömmerda (ots)

Auf der Bundestraße 176 kam es durch ein Reh zu gleich drei Unfällen. Eine 20-jährige VW-Fahrerin fuhr am Montagmorgen aus Richtung Straußfurt auf der Bundesstraße, in Richtung Sömmerda. Als plötzlich ein Reh die Fahrbahn kreuzte, konnte die junge Frau nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Tier. Das Reh wurde durch den Aufprall getötet. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Zwei nachfolgende Autofahrer bemerkten das tote Tier auf der Fahrbahn zu spät und überfuhren dieses. Dabei wurden die beiden Fahrzeuge ebenfalls leicht beschädigt. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt