Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Trinkgeld vom Tresen geklaut

Erfurt (ots) - Ein junger Mann nutzte am Donnerstag zwischen 16:30 Uhr und 16:45 Uhr die Gelegenheit, sich in einer Bäckerei In der Lutsche am Wiesenhügel eine kleine Trinkgeldbox zu schnappen, während die Verkäuferin kurz abwesend war. Die Box stand auf dem Tresen und war mit rund 100 Euro Bargeld gefüllt. Sie war mit einer kleinen Kette gesichert. Der Mann riss die Box von der Kette und rannte damit auf die Straße. Dort wartete bereits seine Begleiterin auf ihn. Beide rannten in Richtung der Straße Am Wiesenhügel weg. Der junge Mann war ca. 20 bis 25 Jahre alt, schlank, ca. 180-185 cm groß, trug eine weiße Jacke und ausgewaschene Jeans. Seine Begleiterin war ca. 160 cm groß und hatte lange blonde Haare, die sie offen trug. Zeugen, die Hinweise zu den beiden Personen machen können, wenden sich bitte unter Angabe der Vorgangsnummer 03-030550 an den Inspektionsdienst Erfurt-Süd, Tel. 0361/ 7443-0. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: