Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Weihnachtsbaumdiebe unterwegs

Landkreis Sömmerda (ots) - Der Betreiber eines Verkaufsstandes für Weihnachtsbäume erlebte am Donnerstag eine böse Überraschung. Als er am Abend zu seinem Stand in Elxleben kam, fand er das Verkaufshäuschen aufgebrochen vor. Zudem fehlten von der umzäunten Freifläche 25 Weihnachtsbäume, davon 15 Nordmanntannen im Topf und weitere 10 Nordmanntannen in einer Höhe von ca. 1,40 und 2,0 Meter. Weiter waren die Täter an 40 Holzsternen und einer Kabeltrommel interessiert. Selbst einen Jutesack ließen die Täter nicht liegen. Ob die Diebe ihre große Beute im Wert von 400 Euro damit wegbekamen, ist zu bezweifeln. Die Täter müssen im Zeitraum vom 01.12. bis 06.12.2018 den Diebstahl begangen haben. Sie hinterließen dem Besitzer 100 Euro Sachschaden. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: