Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Arbeitsunfall mit Gabelstapler

Erfurt (ots) - Ein junger Mann wurde am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall in Erfurt schwer verletzt. Er hatte mit einem Gabelstapler eine große Palette mit Wein aufgeladen und blieb mit der Gabel an einer anderen Palette hängen. Die Ladung drohte umzukippen, so dass der 19-Jährige von dem Fahrzeug stieg und versuchte, ein Umfallen der Ladung zu verhindern. Dabei stürzte die 700 Kilogramm schwere Palette auf den Mann. Der 19-Jährige musste mit schweren Verletzungen ins Klinikum gebracht werden. Das Amt für Arbeitsschutz kam vor Ort und nahm die Ermittlungen auf. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: