Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Bagger fuhr gegen Rettungswagen

Sömmerda (ots) - In Frömmstedt ist es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall mit einem Bagger gekommen. Der 51-jährige Fahrer baggerte zunächst auf einem Grundstück einen Graben. Als er sich auf die Straße hinaustasten wollte, war ihm die Sicht durch eine Hausecke verdeckt. Er übersah dabei, dass ein Rettungswagen herannahte und stieß mit diesem zusammen. Hierbei entstand ca. 500 Euro Sachschaden an dem Rettungswagen. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: