Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

06.12.2018 – 14:12

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Taxifahrt nicht bezahlt

Erfurt (ots)

Ein Fahrgast weigerte sich am späten Mittwochnachmittag seine Taxirechnung zu bezahlen. Der 59-Jährige bestellte das Taxi zum Krankenhaus, um sich zu seiner Wohnung fahren zu lassen. Dort angekommen stieg er aus, ohne die Fahrtkosten in Höhe von rund 25 Euro zu bezahlen. Als ihn der 47-jährige Taxifahrer aufforderte das Geld zu bezahlen, wurde der Fahrgast ihm gegenüber beleidigend und handgreiflich. Der Taxifahrer konnte sich wehren und die Polizei informieren. Für den Fahrgast hat sein Verhalten eine Anzeige wegen Körperverletzung und Leistungsbetrug zur Folge. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt