Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Taxifahrt nicht bezahlt

Erfurt (ots) - Ein Fahrgast weigerte sich am späten Mittwochnachmittag seine Taxirechnung zu bezahlen. Der 59-Jährige bestellte das Taxi zum Krankenhaus, um sich zu seiner Wohnung fahren zu lassen. Dort angekommen stieg er aus, ohne die Fahrtkosten in Höhe von rund 25 Euro zu bezahlen. Als ihn der 47-jährige Taxifahrer aufforderte das Geld zu bezahlen, wurde der Fahrgast ihm gegenüber beleidigend und handgreiflich. Der Taxifahrer konnte sich wehren und die Polizei informieren. Für den Fahrgast hat sein Verhalten eine Anzeige wegen Körperverletzung und Leistungsbetrug zur Folge. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: