Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Handtaschendieb schlug auf Fahrradweg zu

Sömmerda (ots) - Nichtsahnend fuhr eine 64-jährige Frau mit ihrem Fahrrad am Mittwochmittag in der Rannstedter Straße von Sömmerda auf einem Radweg in Richtung Feldstraße. Kurz vor dem Neubaugebiet "Grüne Mitte" wurde sie plötzlich von einem Radfahrer überholt. Dieser griff im Vorbeifahren in ihren vorderen Fahrradkorb und nahm die Handtasche der Frau an sich. Der unbekannte Mann, der mit einem schwarzen Kapuzenshirt bekleidet war, flüchte. Die 64-Jährige nahm die Verfolgung auf, verlor den Dieb aber in der Thomas-Müntzer Straße aus den Augen. Die Polizei in Sömmerda (03634/336-0) sucht Zeugen, die den Vorfall wahrgenommen haben und Hinweise zu dem Täter geben können. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: