Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Autopanne führt zur Festnahme

Erfurt (ots) - Gleich mehrfach verfolgte einen 31-Jährigen das Pech am gestrigen Abend. Der Mann war mit seinem VW Golf auf der A 71 unterwegs, als er zwischen Gispersleben und Bindersleben eine Panne hatte. Noch bevor er sich selbst um ein Abschleppdienst kümmern konnte, wurde er durch die Autobahnpolizei aufgegriffen. Eine Kontrolle des Mannes ergab, dass er ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Drogen unterwegs gewesen war. Eine Überprüfung ergab außerdem, dass gegen den 31-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. Er wurde festgenommen und der Erfurter Polizei übergeben. Bei einer Durchsuchung des Mannes auf der Dienststelle konnten in seiner Unterhose u.a. über 60 Gramm Crystal aufgefunden werden. Den Mann erwarten nun mehrere Strafanzeigen. Er wird noch heute dem Haftrichter vorgeführt. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: