Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: 23-Jähriger versucht sich Verkehrskontrolle zu entziehen

Sömmerda (ots) - Sehr auffällig hat sich ein Golf-Fahrer am Dienstagabend gegenüber der Polizei verhalten. Die Polizisten wollten den Wagen bei Großrudestedt anhalten und kontrollieren. Als der Fahrer aber die Beamten bemerkte, gab er mit dem Auto Gas und fuhr in Richtung Eckstedt davon. Sein VW Golf konnte kurz darauf gestoppt werden. Der Grund für seine Flucht zeigte sich bei der anschließenden Kontrolle. Die Polizisten fanden in der Hosentasche des 23-Jährigen ein Tütchen mit einer geringen Menge Marihuana. Sie beschlagnahmten die Drogen und erstatteten gegen den Mann Anzeige. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: