Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

09.11.2018 – 13:43

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Verkehrsunfall mit über 2 Promille

Landkreis Sömmerda (ots)

Eine 35-jährige Autofahrerin hat am Donnerstagabend in Nöda die Kontrolle über ihren VW Beetle verloren und dadurch einen Verkehrsunfall verursacht. Ihr Auto kam von der Straße ab und stieß gegen einen parkenden Renault, der durch den Aufprall gegen eine Straßenlaterne und zwei Mülltonnen geschoben wurde. Hierbei entstand insgesamt 5.000 Euro Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die 35-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test zeigte einen Wert von 2,8 Promille an. Daraufhin wurde eine Blutentnahme veranlasst und ihr Führerschein sichergestellt. Sie wurde leicht verletzt ins Klinikum gebracht. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt