Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-HRO: Polizei fahndet mit Video nach brutalem Schläger

Rostock (ots) - LINK zum Video https://tinyurl.com/yc83yvnj Auch wenn die Tat bereits zwei Jahre ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

04.11.2018 – 10:23

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Mit Trickdiebstahl Geld erbeutet

Sömmerda (ots)

Am 02.11.2018 gegen 15:30 Uhr wurde die Verkäuferin eines Bekleidungsgeschäftes aus der Marktstraße in Sömmerda durch eine männliche Person vor das Geschäft gelockt und in ein Verkaufsgespräch verwickelt. In dieser Zeit hat sich der zweite Täter in das Geschäft begeben und Bargeld in derzeit unbekannter Höhe entwendet. Beide Täter waren ca. 30 - 40 Jahre Jahre alt, gepflegt, schlank, 180 cm - 185 cm groß und gut gekleidet. Einer der beiden trug eine längere schwarze Wolljacke, ein Wollcap und sprach gutes Deutsch mit polnischen Akzent. Der andere trug eine Übergangsjacke in schwarz bzw. Tarnfarbe.

Zeugen, welche Hinweise zu Tat oder Täter geben können, melden sich bitte bei der PI Sömmerda (Tel. 03634/3360) oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung