Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

22.10.2018 – 00:51

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Rechte Parolen in einer Erfurter Bar

Erfurt (ots)

In der Nacht vom 21.10.2018 zum 22.10.2018 nahmen zwei unbekannte Männer eine Musikveranstaltung in der Neuwerkstraße zum Anlass für fremdenfeindliche Gesten. Bei den ungefähr 70 anwesenden Karaoke Liebhabern fielen die beiden Männer durch das Zeigen des Hitlergrußes und schreien rechter Parolen auf und sorgten für Empörung. Die ungebetenen Gäste wurden aus dem Lokal verwiesen. Aus Wut darüber bedrohten sie den Mitarbeiter und zerstören ein Bierglas. Mehrere Streifenwagen konnten die Störenfriede im Stadtgebiet nicht mehr aufgreifen. (JE)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: pi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt