Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KA: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Calw (ots) - (CW) Bad Wildbad - Zwei Beschuldigte in Untersuchungshaft Gegen zwei 66 und 48 Jahre alte ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

22.10.2018 – 00:49

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Raubüberfall auf 21-jährigen Erfurter

Erfurt (ots)

In der Nacht vom 21.10.2018 zum 22.10.2018 gegen 01:00 Uhr wurde ein 21-jähriger Erfurter im Bereich des Talknotens zusammengeschlagen und ausgeraubt. Dabei erbeuteten die Räuber die Geldbörse ihres Opfers und dessen Rucksack. Anschließend warfen sie die Geldbörse des eingeschüchterten jungen Mannes in den Wasserlauf des Flutgrabens und konnten trotz zeitnahen und intensiven Einsatzes zahlreicher Polizeifahrzeuge in unbekannte Richtung fliehen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. (JE)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: pi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt