Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Dank Zeugenhinweisen wurde Unfallflüchtiger ermittelt

Sömmerda (ots) - Eine 30-jährige Frau verständigte Donnertagvormittag die Polizei in Sömmerda. Sie hatte beobachtet, wie ein Mazda-Fahrer beim Ausfahren aus einer Parklücke einen geparkten Ford beschädigte und anschließend pflichtwidrig die Unfallstelle verließ. Durch die Zeugenhinweise der Frau konnte die Polizei den Unfallflüchtigen schnell ermitteln. Es handelte sich um einen 66-jährigen Mann aus Guthmannshausen. An seinem Fahrzeug konnten entsprechende Unfallschäden gesichert werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Gegen den Mann wurde Anzeige erstattet. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: