Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: 35-jähriger Fahrradfahrer baut alkoholisiert Unfall

Erfurt (ots) - Donnerstagabend kam es zu einem Unfall zwischen zwei Fahrradfahrern in der Nähe der Vilnius Passage. Eine 56-jährige Frau fuhr mit mäßiger Geschwindigkeit von einem Supermarkt in Richtung eines Brunnens, als ein 35-jähriger Fahrradfahrer mit hoher Geschwindigkeit den Weg kreuzte. Der Mann konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit der Frau zusammen. Beide Fahrradfahrer wurden leicht verletzt. Wie sich vor Ort herausstellte, war der Mann alkoholisiert. Er pustete fast 0,6 Promille. Eine Überprüfung seines Fahrrads ergab, dass die Rahmennummer manipuliert wurde. Da das Fahrrad vermutlich gestohlen wurde, stellten es die Beamten sicher. Gegen den Mann wurde u.a. Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: