Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

16.09.2018 – 19:04

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Sömmerda (ots)

Am späten Nachmittag des 15.09. fuhr 63jähriger Mann mit seinem Elektrotrike auf einer Kreistrsße nördlich von Sömmerda. Hier kam er von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Weidezaun. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Er wies eine Atemalkoholwert von 2,46o/oo auf. Außerdem hatte das Trike keinen erforderlichen Versicherungsschutz. Der Sachschaden an Fahrzeug und Zaun beläuft sich auf etwa 150EUR. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt