Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

12.09.2018 – 15:28

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Fußgängerin in Gebesee schwer verletzt

Gebesee/Landkreis Sömmerda (ots)

Schwere Verletzungen hat sich eine 78-jährige Fußgängerin am Dienstag, um 16:20 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 4 in Gebesee zugezogen. Sie wollte die Straße überqueren, während sich der Verkehr von einer Ampel zurück staute. Eine 30-jährige Opelfahrerin wollte von einer Seitenstraße auf die Bundesstraße 4 auffahren und übersah dabei die Fußgängerin. Die Rentnerin wurde von dem Opel erfasst und dabei schwer verletzt. Sie musste in ein Klinikum gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung