Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Kripo warnt erneut vor Betrugsmasche mit Wartungsverträgen

Erfurt (ots) - Die Betrugsmasche mit falschen Wartungsverträgen ebbt nicht ab. Allein in den letzten zwei Monaten hat die Kripo Erfurt die Ermittlungen in sechs neuen Fällen aufgenommen. Dabei gehen die Betrüger in zwei unterschiedlichen Varianten vor. Zum einen ruft ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter ungefragt an und täuscht vor, dass vom PC des Opfers Probleme an Microsoft gemeldet wurden. Zum anderen öffnet sich ein Pop-up-Fenster auf dem PC, in welchem ein Fehler und eine Telefonnummer eingeblendet werden. Beim Telefonkontakt mit dem Täter verlangt dieser Zugriff auf den PC, bietet eine kostenpflichtige Reparatur bzw. Fernwartung an oder sperrt den Zugang für das Opfer. Erst gegen Zahlung eines bestimmten Betrages wird der Zugriff wieder ermöglicht. Die Polizei warnt davor auf solche Forderungen einzugehen. Verständigen Sie umgehend die Polizei. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: