Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

13.08.2018 – 03:44

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Unfallflucht und Drogenfund in Erfurt Nord

Erfurt (ots)

In den frühen Morgenstunden des 12.08.2018 kam es in Erfurt in der Nordhäuser Straße, auf Höhe der alten Zahnklinik, zu einem eher ungewöhnlichen Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Auf gerade Strecke geriet der Fahrer eines Pkw über die Gegenspur und einen Fußgängerweg in eine Buschgruppe und kam erst nach ca. 50 m zum Stehen, was durch einen Zeugen beobachtet wurde. Der Fahrer floh anschließend, ließ aber eine nicht unerhebliche Menge an Rauschgift im Fahrzeug zurück. Im Fahrzeug ergaben sich Ermittlungsansätze, weswegen gegen einen 27-jährigen Erfurter ermittelt wird. Weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Inspektionsdienst Nord (Tel.: 0361-78400) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. (TG)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt