Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

10.08.2018 – 13:24

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: 85-Jährige wird Opfer eines dreisten Diebes

Erfurt (ots)

Als es gestern, Donnerstagmittag, bei einer 85-jährigen Frau an der Haustür klingelte, ahnte die Rentnerin nichts Böses. Ein etwa 30-jähriger, schlanker Mann mit hellem T-Shirt und heller dreiviertellanger Hose gab der Frau gegenüber an, Schulden begleichen zu wollen. Die nichtsahnende Frau gewährte dem Mann Zutritt zu Ihrer Wohnung. Unter einem Vorwand verließ der Mann wenig später die Wohnung. In einem unbemerkten Moment hatte der Dieb der Rentnerin knapp 300 Euro gestohlen. Die 85-Jährige bemerkte den Diebstahl erst kurze Zeit später. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt