Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

14.06.2018 – 15:15

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Ortsbegehung führt zu Drogenfund

Sömmerda (ots)

Gestern Vormittag wurde in einem Gebäude in der Bahnhofstraße von Sömmerda eine Ortsbegehung vom ansässigen Ordnungsamt, der Wohnungsbaugesellschaft und der Polizei durchgeführt. Grund für die Begehung ist die anstehende Sanierung des Gebäudes und die damit verbundene Bestandsaufnahme aller Räumlichkeiten. Im Zuge der Begehung konnte die Polizei in zwei Wohnungen geringe Mengen Rauschgift auffinden. Die Wohnungsmieter im Alter von 17 bis 29 Jahren erwarten nun Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt