Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Handtasche aus Pflegeheim gestohlen und anschließend mit Pkw davon gefahren - Gebesee, Haßlocher Straße

Gebesee (ots) -

Am 18.05.2018 gegen 05:45 Uhr bemerkten Pflegekräfte in der Haßlocher
Straße in Gebesee den Diebstahl einer Handtasche. Gegen 06:45 Uhr 
wurde dann bemerkt, dass unbekannte Täter mit dem schwarzen Passat 
der 57-Jährigen davon fuhren. Sie hatten vermutlich den in der 
Handtasche befindlichen Fahrzeugschlüssel genutzt um sich des 
Fahrzeugs zu bemächtigen. Außerdem nahmen sie die EC-Karte der 
Geschädigten, hoben in Elxleben 05:23 Uhr und in Gispersleben 09:06 
Uhr bei den dortigen Sparkassen Geld ab.
Der Wert des VW's beträgt ca. 2500,-EUR.
Die Täter wurden wie folgt beschrieben: 
- südländischer Typ
- ca. 25 Jahre
- einer trug eine Brille
- schlank
- dunkel gekleidet
- 1,65m - 1,70m

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Sömmerda unter 03634-3360 oder 
jede andere Polizeidienststelle entgegen. 

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: