Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

13.05.2018 – 09:54

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall und flüchtet

Erfurt (ots)

Ein Verkehrsunfall in der Puschkinstraße in Erfurt war der Anlass eines Polizeieinsatzes in der Nacht von Samstag zu Sonntag. Ein 58-Jähriger wollte mit seinem Ford aus einer Parklücke ausparken. Hierbei beschädigte er jedoch ein weiteres geparktes Fahrzeug. Eine Zeugin wurde auf den Vorfall aufmerksam und nahm Alkoholgeruch beim Fahrer wahr, als sie ihn zur Rede stellen wollte. Diese fuhr jedoch einfach mit seinem Ford davon. Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens konnten die Polizeibeamten ihn an seiner Wohnanschrift antreffen. Er reagierte jedoch nicht auf das Klingeln der Beamten und wollte offensichtlich den Anschein erwecken, nicht zu hause zu sein. Da es aber mehrere Hinweise gab, dass er sich in der Wohnung aufhält und zudem alkoholisiert einen Verkehrsunfall verursacht hatte und geflüchtet war, wurde über den Bereitschaftsrichter die Durchsuchung der Wohnung angeordnet. Durch ein offenstehendes Fenster war dies schließlich auch möglich. Auf der Couch schlafend konnte der 58-Jährige dann festgestellt werden. Ein Alkoholtest ergab 0,97 Promille. Daher wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt. Er zeigte sich hierbei jedoch sehr uneinsichtig und ablehnend. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt