Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

29.04.2018 – 12:51

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Unachtsamkeit führte zu Heckenbrand

Erfurt (ots)

Die Stadtwerke Erfurt beauftragten eine Firma zur Pflege der Außenanlage am Objekt der Magdeburger Allee. Am Samstagnachmittag waren zwei Arbeiter damit beschäftigt die Gehwege vom Unkraut zu befreien. Hierzu nutzen sie Abflammgeräte. Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit führte dazu, dass eine nahegelegene Hecke und kleinere Bäume in Brand gerieten. Bedingt durch die Trockenheit entstand ein Vollbrand. Ein im Nahbereich befindlicher Streifenwagen eilte sofort zu Hilfe und konnte die Ausbreitung des Brandes mit dem Fahrzeugeigenen Feuerlöscher eindämmen. Die eintreffende Feuerwehr löschte die Brandstelle vollständig. Die zwei Arbeiter kamen somit mit dem Schrecken davon. (DW)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt