Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: 9-jähriges Mädchen bei Unfall verletzt

Erfurt (ots) - Eine 46-jährige Frau befuhr gestern Mittag, gegen 12:00 Uhr, die Leipziger Straße in Erfurt mit ihrem Opeltransporter. Aufgrund eines Rückstaus kam die PKW-Fahrerin im Bereich einer Ampelkreuzung zum Stillstand. Als sich der Rückstau auflöste, setzte die 46-Jährige ihre Fahrt fort. Dabei übersah sie ein 9-jähriges Mädchen welches die Straße, aufgrund einer inzwischen grünen Fußgängerampel, kreuzte. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Das Mädchen wurde dabei leicht an Schulter und Kopf verletzt. Die Opelfahrerin verließ zunächst die Unfallstelle. Im Rahmen der Unfallaufnahme meldete sie sich telefonisch bei der Polizei und kehrte zum Unfallort zurück. Sie stand unter Schock. Die Frau und das Kind wurden zur weiteren Behandlung in ein Erfurter Krankenhaus gebracht. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: