Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Umgestürzter Baum bringt Munitionsfund zu Tage

Kölleda/Landkreis Sömmerda (ots) - Die Beamten der Sömmerdaer Polizei wurden am 19.01.2018, gegen 09:20 Uhr darüber informiert, dass unter einem umgestürzten Baum im Johannestor in Kölleda ein munitionsähnlicher Gegenstand gefunden wurde. Der Gefahrenbereich wurde bis zum Eintreffen des Kampfmittelräumdienstes und bis zum Abtransport durch Absperrung bis 12:00 Uhr gesichert. Die anschließende Prüfung ergab, dass es sich um eine Panzerfaust gehandelt hat. Diese wurde durch die spezialisierte Firma sicher geborgen und transportiert. Die Umgebung des Fundortes wurde geprüft, es wurde keine weiteren Munition aufgefunden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: