Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

18.01.2018 – 13:51

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Enkeltrickbetrug misslang glücklicherweise

Andisleben (ots)

Ein unbekannter Mann rief gestern Nachmittag, gegen 14:40 Uhr, bei einer älteren Frau in Andisleben an. Der Mann erweckte am Telefon den Anschein, ein Verwandter zu sein und Geld zu benötigen, da er eine Eigentumswohnung kaufen möchte und das Geld nur kurz benötigt. Die Frau lehnte die finanzielle Unterstützung ab und gab an, dass es ihr nicht gut geht. Das Angebot des Mannes, sie zum Arzt zu fahren, lehnte sie glücklicherweise ab, ebenso den angestrebten Kaffee-Besuch. Zur Sicherheit prüften die Frau und ihre Tochter tatsächlich eine mögliche Hilfebedürftigkeit eines Verwandten. Hierbei stellte sich heraus, dass niemand der Familie den Anruf getätigt hat. Die Polizei bittet alle Angerufenen, Geldforderungen am Telefon nicht leichtfertig zu erfüllen, sondern tatsächlich zu prüfen, ob ein wirklicher Verwandter in Schwierigkeiten steckt. Es wird davon abgeraten, Geld an fremde Personen zu übergeben, auch wenn die dahinter stehende Geschichte anfangs glaubwürdig erscheint.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt