Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Unfall zwischen Pkw und Radfahrer

Sömmerda (ots) - Am Freitag gegen 16:30 Uhr ereigente sich ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei befuhr ein 36 Jahre alter Mann mit seinem Pkw Opel Corsa die Frohndorfer Straße in Sömmerda Richtung Ortsausgang. Zeitgleich fuhr ein 81 Jahre alter Mann mit seinem Fahrrad die Salzstraße entlang. Als der 81 Jährige die Frohndorfer Straße überqueren wollte, um in die Rohrborner Chaussee zu fahren, übersah er den herannahenden Pkw. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung kam es zum Zusammmenstoß zwischen Pkw und Radfahrer. Hierbei wurde der Radfahrer schwer verletzt und kam zur weiteren Behandlung in das Helios-Klinikum nach Erfurt. Der Pkw Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw und am Rad entstand Sachschaden von insgesamt 1100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: