Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Keine Fahrerlaubnis, aber zwei Haftbefehle

Erfurt (ots) - Am frühen Samstagmorgen kontrollierten Beamte des Inspektionsdienstes Nord einen männlichen Verkehrsteilnehmer, welcher durch ein plötzliches Abbiegemanöver in der Salinenstraße auf sich aufmerksam machte. Der 42-jährige VW-Fahrer konnte hierbei keinen Führerschein vorweisen. Die Überprüfung seiner Daten ergab, dass er diesen gar nicht mehr besitzt - dafür aber zwei Haftbefehle gegen ihn vorlagen. Darüber hinaus ergab sich aufgrund körperlicher Auffälligkeiten der Verdacht des Drogenkonsums, weswegen eine Blutentnahme angeordnet wurde. Nachdem diese erfolgt ist und er das Geld zur Abwendung der Freiheitsstrafe eingezahlt hatte, konnte er die Dienststelle wieder verlassen - zu Fuß! Ihm droht nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: