Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung

Bild der Gesuchten mit Kinderwagen - die Aufnahmen stammen von der Überwachungskamera in der Straßenbahn

Erfurt (ots) - Am 03.11.2017 fuhren die abgebildete Frau und die später Geschädigte gemeinsam in einer Straßenbahn der Linie 2 in Richtung Messe. Bereits hier gerieten die Frauen in einen verbalen Streit. Nach dem Aussteigen gegen 10:50 Uhr an der Haltestelle "Gothaer Platz" folgte die Gesuchte der 20-Jährigen und beleidigte sie. Auf der Verkehrsinsel Heinrichstraße schlug die Frau der Geschädigten dann ins Gesicht, trat nach ihr und verletzte sie dadurch leicht.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer erkennt die abgebildete Frau? Sie wird wie folgt beschrieben:

- weiblich, orientalisches Erscheinungsbild, könnte auch russisch 
sein
- 30 - 35 Jahre alt
- ca. 168cm groß 
- korpulent
- dunkle, schulterlange gelockte Haare
- braune Augen (trug außerhalb der Straßenbahn eine Sonnenbrille)
- führte einen Kinderwagen mit sich, über welchem ein weißes Tuch mit
schwarzen Streifen hing 

Hinweise bitte an die Erfurter Polizei, Tel. 0361/74430.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: