Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Fahrzeuge durch Böller und Vandalismus beschädigt

Erfurt (ots) - Sowohl in der Landeshauptstadt, wie auch im Landkreis Sömmerda, wurden in den vergangenen Tagen mehrere Fahrzeuge durch die Zündung von Feuerwerkskörpern beschädigt. In einigen Fällen wurde Böller bewusst an die Frontscheiben gelegt, so dass diese bei der Explosion erheblich beschädigt wurden.

Sieben beschädigte Fahrzeuge waren das Ergebnis von Vandalismus in der Erfurter Salzstraße. Die Fahrzeuge waren vor dem dortigen Autohaus geparkt, als unbekannte Täter die Lacke zerkratzten und acht Reifen zerstachen. Der Sachschaden beläuft sich auf 12.000,00 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: