Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

18.12.2017 – 15:35

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Ohne Fahrerlaubnis und unter Alkohol mit Pkw unterwegs zum Tatort

Erfurt (ots)

Am 17.12.2017, gegen 16:15 Uhr wurde die Polizei über einen Streit in der Erfurter Magdeburger Allee informiert. Der Streit zwischen zwei Ex-Partnern eskalierte, so dass die Polizei schlichten musste. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der 28-jährige Tatverdächtige mit dem Auto der Ex-Freundin ohne deren Wissen zum Tatort fuhr. Das Problem bestand jedoch auch darin, dass er über 1,5 Promille Atemalkohol aufwies und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Zu guter Letzt bedrohte der Tatverdächtige einen 24-jährigen Polizeibeamten während der Anzeigenaufnahme.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt