Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Einbahnstraße unter Alkoholeinfluss entgegengesetzt befahren

Erfurt (ots) - Zur falschen Zeit am falschen Ort waren heute Morgen, gegen 01:45 Uhr, vermutlich die Erfurter Polizeibeamten aus Sicht einer 29-jährigen Renault-Fahrerin aus Gotha. Nachdem sie in der Erfurter Bergstraße verbotswidrig entgegen der Einbahnstraße fuhr, wurde sie durch die Polizei angehalten und kontrolliert. Der durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von erstaunlichen fast zwei Promille. Nach erfolgter Blutentnahme und Sicherstellung der Fahrzeugschlüssel musste sie den Heimweg zu Fuß antreten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: