Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

10.11.2017 – 12:25

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Wutattacke an Blitzer

Erfurt (ots)

Der fest installierte Blitzer in der Erfurter Bunsenstraße war am 10.11.2017, gegen 04:20 Uhr das Angriffsobjekt eines noch unbekannten Täters. Seine Kreativität sollte wohl durch ein gemaltes Gesicht auf der Glasscheibe und durch verschiedene Schriftzüge zum Ausdruck gebracht werden. Die Zerstörungswut steigerte sich darin, dass der Blitzer mit Lampenöl übergossen und angezündet wurde. Durch die Polizeibeamten wurden eine Flasche mit Brandbeschleuniger sowie Grillanzünder neben dem Blitzer aufgefunden. Am Blitzer entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt