Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt

05.11.2017 – 14:00

Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Fahren ohne Fahrerlaubnis - Sömmerda (04.11.2017)

Sömmerda (ots)

Am 04.11.2017 wurde ein polizeilicher Einsatz um 22:30 Uhr ausgelöst, weil in der Lucas-Cranach-Straße ein Ford Fiesta sogenannte "Riemenrunden" drehen würde. Der 23 jährige Fahrer reagierte nicht auf Anhaltezeichen und versuchte sein Glück in der Flucht vor der Polizei. Dies gelang ihm nicht. Er stieg nach kurzer Fahrt aus dem Pkw und flüchtete zu Fuß weiter. Sein Versteck im Gebüsch konnte umgehend entdeckt werden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug weder versichert noch angemeldet war. Am Fahrzeug waren rumänische Kennzeichen angebracht. Der Fahrer ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv auf Amphetamine. Die 26 jährige Beifahrerin stand ebenfalls unter Drogeneinfluss und hatte Crystal und Marihuana bei sich. Gegen beide Personen wurde Strafanzeige gestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt