Landespolizeiinspektion Erfurt

LPI-EF: Lackfarbe ausgelaufen

Rothenberga/B176 (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag, gegen 13:15 Uhr, auf der B176 zwischen Schafau und Rothenberga, als ein LKW ins Schlingern geriet und in den Straßengraben fuhr. Auf dem Anhänger hatte der 36-jährige Fahrer vier Behälter mit je 1.000 Liter Lackfarbe geladen. Zwei davon lösten sich, weil sie vermutlich unzureichend gesichert waren, fielen zu Boden und liefen fast vollständig aus. Das Umweltamt wurde verständigt und kam vor Ort. Um ein weiteres Einsickern in den Boden zu verhindern, musste das Erdreich großflächig abgetragen werden. Es entstand über 25.000 Euro Sachschaden. Der Fahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: