Freiwillige Feuerwehr Nordkirchen

FF Nordkirchen: Gelöschter Zimmerbrand

Die Einsatzkräfte vor der Einsatzstelle "Alte Ascheberger Straße"
Die Einsatzkräfte vor der Einsatzstelle "Alte Ascheberger Straße"

Nordkirchen (ots) - Um 0.51 Uhr wurde der Löschzug Nordkirchen auf die "Alte Ascheberger Straße" gerufen. In einem Wohnhaus war es zu einem Brandereignis gekommen welches die Kontrolle durch die Feuerwehr erforderte. Die ersteintreffenden Kräfte konnten Brandgeruch und eine starke Verrußung, aber kein offenes Feuer feststellen. Da nicht ausgeschlossen werden konnte das sich noch Personen im Gebäude befinden wurde das Wohnhaus von zwei Atemschutztrupps abgesucht. Personen befanden sich glücklicherweise nicht mehr im Gebäude. Während der Durchsuchung der Räume wurde eine Hündin mit insgesamt neun Welpen aufgefunden. Die Hunde wurden von der Feuerwehr gerettet und in Absprache mit der Polizei in die Obhut einer Hundepension gegeben. Der Löschzug Nordkirchen war mit 17 Einsatzkräften vor Ort. Die "Alte Ascheberger Straße" war für die Dauer des Feuerwehreinsatzes voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Nordkirchen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Heitkamp
Mobil: 0171 68 15 799
E-Mail: tobias.heitkamp@ff-nordkirchen.de
http://www.ff-nordkirchen.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Nordkirchen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Nordkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: