Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeidirektion

25.05.2019 – 14:39

Landespolizeidirektion

LPD-EF: Schwer verletzter Kraftradfahrer nach Wildunfall

Neuhaus am Rennweg (ots)

In den frühen Samstagmorgenstunden, gegen 03.00 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 281 zwischen Neuhaus am Rennweg und Steinheid im Landkreis Sonneberg ein Wildunfall zwischen einem Kraftradfahrer und einem Reh. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort wurde jedoch lediglich das Kraftrad aufgefunden. Zeitgleich wurde in unweiter Entfernung der Unfallstelle eine schwer verletzte, männliche Person angetroffen. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass es sich bei dem 33-jährigen Verletzten um den verunfallten Kraftradfahrer handelte. Er wurde in ein Krankenhaus verbracht und medizinisch versorgt. Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeidirektion
Landeseinsatzzentrale
Telefon: 0361 662 700 777
E-Mail: landeseinsatzzentrale.lpd@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeidirektion, übermittelt durch news aktuell