Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

21.12.2018 – 17:41

Landespolizeidirektion

LPD-EF: Zeugen und Hinweise gesucht: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus in der Erfurter Ringelbergsiedlung

Erfurt (ots)

Am Mittwochabend, dem 19.12.2018, gegen 18:30 wurde ein Zeuge am Ringelberg im Bereich der Walter-Gropius-Straße auf zwei Männer aufmerksam. Diese versuchten, durch die Terrassentür eines Einfamilienhauses einzudringen, während eine dritte Person Schmiere stand.

Die Täter konnten nachfolgend durch den Zeugen durch angrenzende Grundstücke verfolgt werden. Auf dem Radweg "Thüringer Städtekette" und dem Leinefelder Weg verlor der Zeuge die Täter außer Sicht. Eine intensive Absuche durch die Polizei mittels Hubschrauber und Diensthund konnte nicht zur Ergreifung der Täter führen. Jedoch konnten zwei der Täter durch eine Videokamera aufgenommen werden.

Die Kriminalpolizei Erfurt fragt nun, wer hierzu weitere Angaben machen oder Hinweise zur Identität der Täter bzw. Informationen zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort geben kann.

Die Person, die "Schmiere gestanden" haben soll, wurde durch den Zeugen wie folgt beschrieben:

   - männlich 
   - schlank / athletisch 
   - evtl. mit roter Bomberjacke bekleidet 

Hinweise bitte an jede Polizeidienststelle oder an die Kriminalpolizei Erfurt unter 0361-7443 1465 oder kdd.kpi.erfurt@polizei.thueringen.de

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeidirektion
Landeseinsatzzentrale
Telefon: 0361 662 700 777
E-Mail: landeseinsatzzentrale.lpd@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeidirektion, übermittelt durch news aktuell