Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeidirektion

20.09.2018 – 22:02

Landespolizeidirektion

LPD-EF: Tragische Verkehrsunfälle in Bad Tennstedt und Greußen

Erfurt (ots)

Am Donnerstag, 20.09.2018, gegen 15:45 Uhr kam es in Bad Tennstedt zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Kradfahrer wollte einem im Gegenverkehr befindlichen PKW ausweichen. Dabei stieß er mit einem zweiten, dahinter fahrenden PKW zusammen und stürzte schwer. Die Verletzungen des Kradfahrers waren so schwer, dass er noch am Unfallort verstarb. Die 38-jährige PKW-Fahrerin erlitt einen Schock. Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen wurde verständigt. Die Beamten der PI Unstrut-Hainich werden bei der Unfallaufnahme von einem unabhängigen Gutachter unterstützt.

Ein weiterer tragischer Verkehrsunfall ereignete sich gegen 16.40 Uhr in Greußen. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes wurde aus ungeklärter Ursache ein 76-jähriger Rentner mit einem Rollator von einem LKW erfasst. Dessen 56-jähriger Fahrer hatte gerade seine Pause beendet und wollte die Fahrt fortsetzen. Auch zu diesem Unfall haben die Beamten der PI Kyffhäuser ebenfalls einen unabhängigen Gutachter hinzu gezogen, um die Unfallursache zweifelsfrei festzustellen.

Die Ermittlungen zu beiden Unfällen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeidirektion
Landeseinsatzzentrale
Telefon: 0361 662 700 777
E-Mail: landeseinsatzzentrale.lpd@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeidirektion, übermittelt durch news aktuell