Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

05.01.2018 – 12:01

Landespolizeidirektion

LPD-EF: Gefangenenentweichung aus der JSA Ichtershausen bei Arnstadt

Arnstadt (ots)

Seit 5. Januar 2018, 10:00 Uhr fahndet die Thüringer Polizei nach drei Männern, die aus der JSA Arnstadt flüchtig sind.

Die drei werden wie folgt beschrieben:

   1. 1,62 groß schlanke Gestalt, 3-Tage Bart, schwarze Haare, dunkle
      Augen
   2. 1,76 groß schlanke Gestalt, dunkelbraune Haare, braune Augen
   3. 1,75 groß schlanke Gestalt, schwarze Haare, braune Augen 

Zur Bekleidung können derzeit folgende Angaben gemacht werden. Die Flüchtigen sind in Jogging/Sportbekleidung unterwegs. Fahrzeugführer werden auch im Umkreis gebeten, keine Anhalter mitzunehmen. Bei Antreffen der Personen wird gebeten, die Männer nicht anzusprechen und sofort die Polizei über den Notruf 110 zu verständigen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeidirektion
Pressestelle
Telefon: 0361 662 3432
E-Mail: pressestelle.lpd@polizei-thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeidirektion, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeidirektion
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeidirektion