PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Voerde mehr verpassen.

10.02.2020 – 08:35

Feuerwehr Voerde

FW Voerde: Feuerwehr Voerde in Alarmbereitschaft während des Sturmtiefes "Sabine"

Voerde (ots)

Um 17 Uhr am Sonntag, dem 9. Februar 2020, wurde die Feuerwehr Voerde in Erwartung des Sturmtiefes "Sabine" in Alarmbereitschaft gesetzt. Insgesamt 120 Einsatzkräfte besetzten die 5 Gerätehäuser im Stadtgebiet, eine eigens eingerichtete Leitstelle im Feuerwehrhaus an der Bahnhofstraße koordinierte die Kommunikation mit der Kreisleitstelle in Wesel.

"Voerde ist weitgehend verschont geblieben" resümierte der Leiter der Feuerwehr, Dirk Bosserhoff die Lage gegen 22 Uhr. Im Stadtgebiet sind die Einheiten zu rund 10 Einsätzen gerufen wurden, bei keinem der Einsätze sind Personen zu Schaden gekommen. Lose Bauteile von Gebäuden, kleinere bis mittlere Äste auf den Straßen stellten den Großteil des Einsatzaufkommens dar. Im Ortsteil Spellen sind einige Dachbahnen einer Doppelgarage auf die Straße gewehrt und von der Feuerwehr beseitigt worden.

Um 23 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft aufgrund der Wetterlage aufgelöst, die ehrenamtlichen Kräfte nach Hause entlassen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Voerde
Pressestelle
Dirk Preuten
Telefon: +49 176 20137616
E-Mail: info@feuerwehr-voerde.de
http://www.feuerwehr-voerde.de

Original-Content von: Feuerwehr Voerde, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Voerde
Weitere Meldungen: Feuerwehr Voerde