Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

FW-EN: Wetter - Zwei Einsätze innerhalb einer halben Stunde am Samstag

Wetter (Ruhr) (ots) - Die Löschgruppe Grundschöttel wurde durch einen aufmerksamen Anwohner am Samstag, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

12.06.2019 – 12:31

Polizei Bielefeld

POL-BI: Schwer verletzte Radfahrerin

Bielefeld (ots)

MK / Bielefeld - Gellershagen - Die Beamten des Verkehrskommissariats 1 ermitteln zu einem Unfall, der sich am Montag, 10.06.2019, in Gellershagen ereignete. Unmittelbar nachdem eine Radfahrerin gestürzt war, entfernte sich ein silberner Pkw Kombi, der der Bielefelderin nicht die Vorfahrt einräumte.

Eine 28-jährige Bielefelderin war gegen 23:35 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Straße Am Brodhagen in Richtung der Voltmannstraße unterwegs. Als sie die Einmündung der Straße Flehmannshof passieren wollte, bog ein silberner Pkw Kombi vor der Radfahrerin vom Flehmannshof nach rechts auf die Straße Am Brodhagen ab, ohne ihr die Vorfahrt einzuräumen.

Um nicht mit dem unbekannten Pkw zusammenzustoßen, bremste die 28-Jährige mit ihrem Fahrrad stark ab. Dabei stürzte sie im Einmündungsbereich auf die Straße. Der Fahrer kümmerte sich nicht um die Gestürzte und setzte seine Fahrt in Richtung der Voltmannstraße fort. Ein Rettungswagen fuhr die Radfahrerin mit Verletzungen im Kopfbereich in ein Bielefelder Krankenhaus.

Die Polizei bittet um Hinweise unter:

Polizeipräsidium Bielefeld / Verkehrskommissariat 1 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung