Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

05.04.2019 – 16:15

Polizei Bielefeld

POL-BI: Nachtrag zu: Polizei bittet um Mithilfe bei Fahndung nach Räuber-Trio - Polizei stellt öffentliche Fahndung nach drei Tatverdächtigen ein

Bielefeld (ots)

MK / Bielefeld - Mitte - Die Ermittler der Kriminalpolizei haben die öffentliche Fahndung nach drei jungen Männern eingestellt. Sie stehen in Verdacht, einen 22-jährigen Bielefelder bei einem Raub am Sonntag, 11.11.2018, verletzt zu haben. Die drei Männer erschienen mit ihren Anwälten bei der Polizei.

Erste Meldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4235878

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Bultmann (CB), Tel. 0521/545-3195
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell