Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

04.03.2019 – 12:45

Polizei Bielefeld

POL-BI: Stürmischer Rosenmontag sorgt auch in Bielefeld für zahlreiche Einsätze

Bielefeld (ots)

CB / Bielefeld / Stadtgebiet - Tief "Bennet" hinterlässt am Montagvormittag, den 04.03.2019, in Bielefeld erste Spuren. Einzelne Böen sorgten für zahlreiche Gefahrenstellen im Stadtgebiet und auf den Autobahnen. Die Polizei Bielefeld war bisher in 39 Einsätzen unterwegs.

Bislang mussten Polizeibeamte in Bielefeld in zahlreichen Einsätzen verschiedenste Gefahrenstellen sichern. Durch starke Windböen fielen Verkehrsschilder und Äste auf Fahrbahnen, die geräumt werden mussten. An der Herforder Straße im Kreuzungsbereich der Beckhausstraße wehte ein Zelt in Form eines Pavillons auf die Straße. Auf der Schröttinghauser Straße schob der Wind ein Dixi Klo auf die Fahrbahn, welches Polizeibeamte sichern mussten. Auch ein Wohnwagen auf der Heeper Straße hatte sich durch eine Böe selbstständig gemacht und musste wieder an seinen Stellplatz gezogen werden. An der Lerchenstraße lösten sich einzelne Dachziegel und fielen auf den Gehweg. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde keine Person verletzt.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung